Weimersheim

Kirche St. Veit Weimersheim
Bildrechte Herbert Luithle
St. Veit - im Herbst

Zur Kirchengemeinde gehören die Dörfer Weimersheim, Hattenhof und Schmalwiesen.

Das Kirchenschiff von 1738 schmiegt sich an einen wesentlich älteren Chorturm. Kreuzwegstationen und Szenen aus dem Leben des Heiligen Vitus (St. Veit) zeugen von seinem Alter. Kanzel und Altar sind barock.
Aus dem Mittelalter erhalten sind drei Glocken (1520, 1419 und 14. Jahrhundert).

Aushängeschild der Gemeinde ist ihr Posaunenchor "Musikfreunde Weimersheim".
Bekannt ist die Kirchengemeinde außerdem in der großen Kreisstadt Weißenburg für ihr "Montessori-Kinderhaus".

Einblick ins Gemeindeleben gibt der Gemeindebrief.

Der Gemeindebrief sammelt Hinweise und Rückblicke auf Veranstaltungen der Kirchengemeinde. Verantwortlicher Redakteur ist Jürgen Leykamm.
Bitte beachten Sie folgende Einschränkungen:

  • Die Web-Version hat eine verringerte Auflösung. Insbesondere den Gottesdienstplan suchen Sie besser über die Termine-Seite.
  • Persönliche Daten wurden entfernt.

Für Anliegen wenden Sie sich bitte an Pfarramtssekretärin Claudia MühlöderRel.-Päd. Anja Näpflein oder Pfarrer Hans Rohmer.

.

Liturgischer Kalender

Aktueller Feiertag:

29.09.2023 Michaelistag

Wochenspruch: Ps 34,8
Liturgische Farbe: Weiß


Der nächste hohe kirchliche Feiertag:

01.10.2023 Erntedank

Zum Kalender

Karte